[Produkttest] Flowerdreams bzw. Traum jeder Frau :o)

Veröffentlicht am von 3 Kommentare

Vergangene Woche gab es eine Premiere bei mir. Ich habe das erste Mal einen Blumenstrauß per Post erhalten. Würde alles heile ankommen? Wie sieht der Strauß aus? Ich war gespannt!

Meinen Strauß habe ich bei Flowerdreams ausgesucht wobei das bei der großen Auswahl gar nicht so einfach war.

Ich habe mich am Ende für den Strauß Bellissima, die Farben waren einfach herrlich.

ScreenHunter 05 Mar. 18 18

Mein Strauß sollte mich am Mittwoch erreichen, doch da ich arbeiten war fand ich nur die gelbe Benachrichtigungskarte im Kasten. Oje, wie würde der Strauß nun aussehen und überlebt er das überhaupt, waren meine Gedanken. Am nächsten Tag bin ich dann zur Postfiliale und konnte mein Paket in Empfang nehmen. Etwas verwundert sah ich seitlich Löcher im Karton. Hat ein Paketdienstmitarbeiter hier etwa mitgedacht und den Hinweis auf blumigen Hinweis gelesen? Das konnte mir leider keiner sagen doch ich fand es toll. So schwitze der Strauß nicht und man konnte den Karton auch gut damit halten. Vielleicht stammten sie aber auch schon vom verpacken her. 🙂

Daheim musste ich natürlich sofort auspacken. Das ging ganz einfach Dank der tollen Anleitung.

DSCN7882 DSCN7883

Positiv aufgefallen war mir auch sofort der „Fuß“ des Straußes. Nicht in irgendwelches Küchenkrepp eingewickelt und kurz mit Folie drumrum, sondern sehr professionell in ein nasses (!) Fliestuch und anschließend mit Folie umwickelt war dieser. Die Blumen hätten so also auch einen Tag länger Versand oder Lagerung in der Filiale ohne Schaden überlebt. Toll! Nicht immer schafft man es ja direkt zur Post oder auch ein Wochenende/Feiertag kann mal die Abholpläne zerschlagen.

Mit dem Strauß wurde direkt noch eine Vase geliefert. So konnte ich den Strauß direkt hineinstellen. Sehr praktisch wenn man einen Strauß an jemanden verschenken möchte und sich nicht sicher ist, ob eine passende Vase vorhanden ist.

Nun wollt ihr aber sicher auch sehen, wie der Strauß ausgepackt ausgesehen hat (und noch immer sieht). Ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen, hier ist er schon:

DSCN7884 DSCN7887

Auf dem Produktbild im Shop waren die Rosen ja eher pinkfarben, in dezenterem rosa gefallen sie mir viel mehr. Und passenderweise kam auch die Frühlingssonne endlich zum Vorschein, gerade so als ob sie auf meine Blumenlieferung gewartet hatte.

Bestellung & Versand

Die Bestellung läuft wie eine normale Onlinebestellung ab. Man wählt den gewünschten Strauß aus und bekommt noch weitere Detailbilder zum Strauß gezeigt. Auch eine genaue Angabe aller Blumen ist dabei in der Beschreibung zu finden. Neben der Gratis Blumenvase gibt es auch weitere Artikel als Beigabe (Schokolade, Sekt etc.). Man wählt das Lieferland noch aus und schon gehts im Bestellvorgang weiter.

Wie wäre es nun noch mit einer Grußkarte, Jahreszahl-Stecker, Schokololli, Büchlein, Tasse, Pralinen oder Schokotorte dazu? An dieser Stelle kann man sie wählen. Ein richtiges Geschenk kann man so aus seinem Strauß machen. Sehr praktisch, wenn man weit weg vom Beschenkten wohnt.

Im Warenkorb erhält man anschließend eine Übersicht seiner Bestellung inkl. Gratisbeigaben und extra gewählten. Eine kostenlose Grußkarte ist immer auswählbar, kann selbstverständlich aber auch mit einem anderen Motiv ausgewählt werden.

Die Bestellung kann man mit oder ohne Kundenkonto fortsetzen. Für eine einzelne Bestellung finde ich das sehr angenehm, so kann man in Ruhe den Anbieter ausprobieren ohne gleich alle Daten speichern zu lassen. Allerdings ist eine Übersicht über vergangene Bestellungen, meist eine Lieferverfolgung etc. nur mit Kundenkonto möglich.

Was kostet der Versand?

Sehr übersichtlich gestaltet ist die Versandübersicht. So kann man schnell ersehen bis wann man eine Bestellung gemacht haben muss, damit sie am Wunschtermin zugestellt wird. Doch was wenn dieser Tag ein Sonn- oder Feiertag ist? Auch hier gibt es die Möglichkeit einer Zustellung. So kann man also jederzeit einen tollen Blumengruß an die Frau, Freundin, Mama, Oma, Tante, Schwester… (oder auch Männer natürlich 😛 ) senden.

Auf jeden Strauß gibt es eine Frischegarantie von 7 Tagen. 100 % Qualität für den Kunden – 100% Zufriedenheit, das wünscht und erhält man bei Flowerdreams. Das zeigt sich auch im FLP, an dem der Onlineshop teilnimmt.

Mein Fazit

Auch fast eine Woche nach Straußerhalt ist meiner nun noch richtig toll anzusehen. Strahlende Farben, die das Herz erstrahlen lassen. Gern würde ich mir öfter mit einen´m solchen Strauß eine Freude machen. Ob mein Mann wohl mit einem „Blumenabo“ einverstanden wäre? *lach*

Habt ihr schon einmal Blumen online gekauft und euch selbst damit belohnt oder jemanden damit beschenkt? Oder hattet ihr auch Bedenken bisher so wie ich?

Seit ihr Blogger und habt einen Blog mit eigener Domain? Möchtet ihr auch den Service und die Sträuße von Flowerdreams.de ausprobieren? Dann meldet euch bei mir übers Kontaktformular oder per Email und ich leite eure Daten (Email + Blogurl reichen aus) weiter. Nicht jeder wird natürlich sofort eine Mail erhalten anschließend, denn alle Blogs werden sorgfältig angesehen und ausgewählt. 

 

3 Kommentare zu “[Produkttest] Flowerdreams bzw. Traum jeder Frau :o)

  1. Blumen hat ja jeder gern .. Mail is unterwegs zu dir 🙂 http://www.mamasandytestet.de

  2. Sehr schöner STrauß 🙂
    Besonders toll finde ich ja die mitgelieferte Vase, ideal für Menschen wie mich wo sonst der Bierkrug herhalten muss^^

  3. Wow, der sieht echt toll aus! Ranunkeln sind meine Lieblingsblumen und na klar, rosa natürlich meine Lieblingsfarbe! Bisher habe ich einmal Blumen online bestellt und fand den Strauß im Gegensatz zum Preis recht mickrig. Vielleicht sollte ich auch mal bei Flowerdreams vorbei schauen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Floating Social Media Icons by Acurax Wordpress Designers