Creative4Fun: Wie aus einem schwarzen Loch das Bastelparadies wurde

| Keine Kommentare

Wenige Minuten vor der Eröffnung...

Wenige Minuten vor der Eröffnung…

Am vergangenem Samstag war es endlich soweit. der 1. Mettmanner Creativ-Marathon hat in der Königshof-Gallerie stattgefunden. Anlass dazu war die Eröffnung des neuen Bastelparadieses Creative4Fun im ersten Obergeschoss.

Wer viel bastelt weiss, dass es nicht mehr viele Geschäfte gibt, in denen man alles fürs Bastlerherz bekommt. Meist musste man weite Anfahrten auf sich nehmen oder aufs Internet ausweichen. Problem dabei allerdings: ausprobieren, Fragen stellen oder Kundenwünsche erfüllen geht online nicht. Diese Lücke ist seit der Neueröffnung nun Vergangenheit. 🙂

Creative4Fun

Das Ladenlokal im Obergeschoss stand lange Zeit ohne Mieter da, wobei es die Einkaufspassage noch nicht allzulange gibt. Innerhalb weniger Wochen wurde dann aus dem kahlen, leeren und dunklen 300qm-Raum eine bunte Welt aus verschiedensten Materialien, Farben und sonstigem Zubehör für Bastelbegeisterte und solche, die es werden wollen.

Vorher – Blick zur Fensterfront und Blick zum Eingang

Das Sortiment ist mit über 10.000 Artikel deutlich größer als man es aus den kleinen Bastelecken in Baumärkten oder Supermärkten kennt, die Vielfalt ist demzufolge deutlich höher. So gibts im Geschäft (und auch im Onlineshop!) viele schöne Dinge zum Backen (Hier musste ich unbedingt den Smiley-Keksstempel mitnehmen bevor alle weg waren.) Bastelpapiere für Decopatch, Schule oder auch tolle Fensterbilder-Basteleien, Bänder für hippe Schnürsenkel oder Armbänder, Knöpfe, verschiedenste Arten „Knete“, Stanzen, Stempel, T-Shirt-Druckerei, Beton gießen, Filzen, Perlen für Kinder und Schmuckarbeiten, Mosaik, Speckstein, Wolle zum normalen Stricken und Häkeln oder Knooking (vereinfacht gesagt, Stricken mit einer Häkelnadel). Puh, ich kann gar nicht alles aufzählen, was wir im Laden entdeckt haben. Ganz sicher fehlt noch ein Teil in meiner Aufzählung, denn bei dem Andrang war es nicht immer einfach, überhall gut durchzukommen. Die Wartezeiten an den Kassen waren teilweise mit langen Schlangen und trotz weiterer Extrakasse lang. 🙂

11023440_1628447317429914_74619255816803190_o 11225092_1628446627429983_149162311306201942_o
Nach dem die Regale aufgebaut waren…

… und nach der Eröffnung:

DSC_0191 DSC_0193 DSC_0194 DSC_0195 DSC_0196 DSC_0202
Wieso ein Bastelgeschäft, wieso in Mettmann?

Genau das haben wir uns natürlich auch gefragt, denn große Stätte wie Düsseldorf, Wuppertal oder Köln sind ja auch nicht fern und hier gibts viel mehr Einwohner. Und wieso ein Bastelgeschäft, bastelt der Inhaber – Thomas Leu einfach gern und wollt es zum Beruf machen?

So ganz branchenfremd ist Leu nicht, er war bereits Mitinhaber einer kleinen Kette von Bastelläden, da hier aber Neuerungen und Kreativität nicht so umgesetzt werden konnten, entschloss er sich zur eigenen Selbständigkeit. Mal schauen wo Creative4Fun in einigen Jahren stehen wird, Kundenanfragen für Filialen in Hamburg und Berlin gab es jedenfalls schonmal. 😀

IMG_1924Der Kreativ-Marathon

Natürlich möchte ich euch auch berichten, was wir bei den Bastelworkshops entdeckt und ausprobiert haben. Damit der Beitrag aber nicht zu lang wird, habe ich diesen Teil in einen weiteren Artikel gepackt.

Insgesamt hat uns der Tag in Mettmann sehr gefallen. So unkreativ ist man eigentlich gar nicht und es gibt soviele Basteleien, da ist für jeden etwas schönes dabei.

Vielen lieben Dank für die Einladung zur Ladeneröffnung. Sehr gern werden wir auch in Zukunft den Weg in die Königshof-Galerie machen und uns mit Bastelmaterialien ausstatten oder neue Bastelanregungen holen kommen.

11864895_1635722576702388_519125397581076626_o

Fotos teilweise mit freundlicher Genehmigung Creative4Fun!

[Testprodukt Einladung]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Animated Social Media Icons by Acurax Wordpress Development Company