Brandnooz Box Mai 2016

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

IMG_0128Mai, oh Mai! – so lautete das Motto der letzten Brandnooz Box. Beim Wetter hatten wir ja alles dabei, heiße sonnige Tage und auch die richtig verregneten gab es dabei. Und genauso bunt gemixt wie das Wetter ist auch der Inhalt der aktuellen Ausgabe der Brandnooz Box.

Heute möchte ich euch den Inhalt näher vorstellen.

Brandnooz Box - normale Monatsbox im Abo
Warenwert mind. 16€
keine Proben, jederzeit kündbar
12,99€ je Monat
als Goodnooz Box mit 1 Extra-Produkt und 2 €, die Brandnooz für Kinderessen spendet: 13,99€ je Monat

Themenboxen:
erhältlich einzeln mit und ohne Monatsabo, solange der Vorrat reicht
Preis: 14,99€ (mit Abo der Monatsbox günstiger!)

Genuss Box Abo
Bio- und Neuprodukte im Wet von mind. 25 €
Lieferung alle 2 Monate
Preis: 19,99€ (17,99€ +2€ Versand)

brandnooz Box Abo

Die Box war ganz gut vom Mix her, es gab bekannte Produkte, aber auch viele neue oder noch nicht probierte.

Oettinger Malz und Weißbier 12 Naturtrüb – Malzbier in der handlichen 330ml-Flasche. Oettinger gehört normal nicht zu bevorzugten Bieren unseres Haushaltes, das Malzbier ist jedoch gar nicht mal schlecht gewesen. Gerade in den vergangenen Tagen wo die Temperaturen mal extrem rauf, mal sehr herab gingen, ist es eiskalt ein toller Durstlöscher. Natürlich ist es alkoholfrei und wird vor allem von Sportlern sehr geliebt.

Als alkoholische Variante gab es dazu das Weißbier 12 Naturtrüb, dass seinen Namen dem hohen Gehalt an Stammwürze verdankt. Es ist obergärig gebraut und unfiltriert und besitzt damit einen kräftigen aromatischen Geschmack traditioneller Art. Dieses Bier ist bisher noch nicht geöffnet worden.
Flasche Malz 0,42€ (330ml) Launch April 2016
Preis Weißbier 0,40€ (500ml) Launch März 2016

Dr. Oetker Cookies & Crumbs – ein Cremedessert, was wir sonst nie kaufen. In solchen Fertigprodukten ist eh größtenteils Zucker drin, das kann man selbst oft genauso fix zubereiten und dafür mit deutlich weniger Zucker drin.

Dieses Dessert soll mit cremig-knusprigen Geschmack und knackigen Keks- und Schokoladenstückchen und der schnellen und einfachen Zubereitung in nur 2 Minuten punkten. Das kann ich bisher noch nicht bestätigen, wir haben es noch nicht ausprobiert.
Preis je Beutel 98g Inhalt (1,29€) Launch Mai 2016

SAVA Fertiggericht – Bohnensuppe, Gemüsereis oder Krautwickel, eine dieser Varianten gab es in der Box zu entdecken. Wir erhielten Bohnensuppe, was ansich nicht verkehrt ist. Allerdings ist die Portionsgröße mit 425ml augenscheinlich klein, reicht vielleicht gerade mal für eine Probierportion. Da wir sie aber noch nicht geöffnet haben, können wir ein Urteil erst später abgeben. 🙂
SAVA Produkte werden ohne künstliche Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe hergestellt.
Preis je Dose 1,99€ – Launch Juni 2016 – hier ist die BrandnoozBox sogar mal extremer Vorreiter und das Produkt war mit Boxerhalt noch nicht im Handel erhältlich!

Loacker Quadratini Cacao & Milk – kleine knusprige Waffeln, die wir in vielen Formen und Geschmacksrichtungen von Loacker bereits kennen. Diese neue in dunkler Sorte gefällt uns richtig gut und somit war die Tüte auch ratzfatz leergeknuspert. Die Milchcreme hat einen Kakaoanteil von 74% und ist so toller Gegenpart zur sonst eher süßen Füllung.
125gBeutel (1,89€) – Launch April 2016

Rotkäppchen Fruchtsecco kennen wir ja bereits in einigen Varianten durch Brandnooz, jetzt kommt die neue Sorte „Birne“ hinzu. Verfeinert mit Birnensaft schmeckt der Secco pur auf Eis oder auch im Cocktail gemixt. Perfekt für die nächste Grillparty oder das nächste Picknick im Park.
Preis je 750ml – 3,99€ – Launch März 2016

Flora Pflanzenmargarine – laktosefrei und vegan. Vegan? Ich dachte bisher Pflanzenmargarine ist IMMER vegan, da nur Pflanzenfett enthalten ist. Doch liest man sich die Zutatenliste einmal genauer durch, findet man hier oft Molkebestandteile als Zutat. Und diese sind bekanntlich nicht vegan. So wird man im Glauben an ein tierfreies Produkt doch getäuscht und erfährt erst im Verlauf des aktuell größer werdenden Vegan-Ernährungstrends davon. Oder habt ihr das gewusst?
2.09€ je 500g Becher – Relaunch April 2016

SMARTIES FamilyFun – kleine Pralinen mit bunten Smarties für die ganze Familie. Die lustige Nascherei in Tierform ist mit einer Milchcreme gefüllt und den knusprigen bunten Linsen verziert. Sie kommen ohne künstliche Farbstoffe, künstliche Aromen und Konservierungsstoffe aus.
Packung (90g) 2,09€ – Launch September 2015

Slendier Bio Konjak – Nudeln aus Konjak in verschiedenen Ausformungen, vorgekocht und in einer Salzlake eingelegt. Sie sind sehr ballaststoffreich, haben aber so gut wie keine Kohlenhydrate. Daher passen sie perfekt zur Low Carb Ernährung.
Bisher kennen wir diese Nudeln noch nicht, freuen uns aber sie probieren zu können. Kennt jemand von euch diese Nudeln oder auch andere LowCarb-Pasta? Welche schmeckt euch am besten? Gern darf es natürlich auch trockene Pasta sein, die quasi ewig haltbar ist. Da wir 80% Pasta als Beilage essen, wäre das eine tolle Alternative für unseren Speiseplan. 😉
Preis je 250g – 2.99€ – Relaunch November 2015

Wie hat euch der Inhalt gefallen? Gibt es Produkte, die euch sehr zusagen oder welche, die überhaupt nicht? Macht euch etwas besonders neugierig, so wie bei uns die Konjak-Pasta? Wir freuen uns über eure Kommentare!

Leibniz Family Box

Für den Test wurde uns ein Testprodukt mit Rabatt kosten- und bedingungslos zur Verfügung. Der Bericht spiegelt unsere eigene Meinung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media Integration by Acurax Wordpress Developers