[Brandnooz Monatsbox] September 2016

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Passend zum Wochenende trudelte die neueste Ausgabe der Brandnooz Monatsbox bei uns ein und wollte ausgepackt werden. Enthalten waren erst kürzlich neu im Supermarkt zu findende Produkte ebenso wie uns noch komplett unbekannte und trotzdem noch nie gesehene. Gleichzeitig kamen z.b. die Hustenbonbons goldrichtig, denn bei mir begann sich eine Erkältung anzukündigen und der Hals war quasi dauerwund.

Brandnooz Box - normale Monatsbox im Abo
Warenwert mind. 16€
keine Proben, jederzeit kündbar
12,99€ je Monat
als Goodnooz Box mit 1 Extra-Produkt und 2 €, die Brandnooz für Kinderessen spendet: 13,99€ je Monat

Themenboxen:
erhältlich einzeln mit und ohne Monatsabo, solange der Vorrat reicht
Preis: 14,99€ (mit Abo der Monatsbox günstiger!)

Genuss Box Abo
Bio- und Neuprodukte im Wet von mind. 25 €
Lieferung alle 2 Monate
Preis: 19,99€ (17,99€ +2€ Versand)

brandnooz Box Abo
Nun aber zum detailierten Inhalt:

HARIBO Fruitmania – in den beiden Sorten „Berry“ und „Lemon“ enthalten gewesen. Beide wanderten bereits vor einigen Tagen beim Einkauf in den Einkaufswagen, denn an neuen Haribo kann ich einfach nicht vorbeigehen. 😀

Die Fruchtgummi sind vegetarisch hergestellt, enthalten besonders viel fruchtige Note und begeistern alle Fruchtliebhaber. Rein von den Sorten her ist uns „Berry“ lieber, Zitrusfrüchte sind bei Süßwaren nicht so unsere bevorzugte Geschmacksrichtung.

0,95€ je 175g-Beutel, Launch September 2016

Leibniz PiCK UP! minis – durften wir bereits durch Leibniz direkt kennenlernen und auch hier als Mittesterpäckchen verlosen. 🙂
Praktisch für zwischendurch, unterwegs und wenn man mal nur einen kleinen Knusperhunger hat: knackige Vollmilchschokolade zwischen 2 kleinen Butterkeksen. Einzeln verpackt, einzeln entnommen – dafür direkt doppelt so schnell vernascht, denn so ein winziges Kekslein ist doch gar nichts. 😀

1,79€ je 127g-Beutel, Launch April 2016

XOX Pittiplatsch Schoki-Flips – hat uns total überrascht und süchtig gemacht! Erdnussflips kennt wohl jeder, zuletzt hatten wir sie mit verschiedenen Gewürzmischungen überzogen. In dieser süßen Sorte nun waren sie aber total neu und machen sofort süchtig! Mit Sonnenblumenöl und UTZ-zertifiziertem Kakao werden die Flips überzogen und erhalten ihren schokoladigen Geschmack. Blöd für uns nur – XOX wird hier nirgends im Supermarkt angeboten! Woher gibts nun Nachschub???

Etwas weniger gut gefiel uns die Aufmachung mit Pittiplatsch um Kinder deutlicher anzusprechen. Die Flips schmecken auch ohne das kindliche Design sehr lecker und gerade bei Kindern sollte man keine EXTRAaufmerksamkeit erregen, viele futtern so schon zuviel Süßkram und haben als Ausgleich kaum Bewegung. 🙁

Preis je 125g-Beutel, 1,49€, Launch Februar 2016

Casali Schoko-Bananen minis – in der normalen Variante sind sie bereits bekannt, jetzt wird in mini genascht. Zartschmelzender Bananenschaum mit dunkler Zartbitterschokolade überzogen. Wieso die Minis im wiederverschließbarem Standbeutel daherkommen ist uns allerdings unklar, denn wer kann bitte bei solchen kleinen Stücken schon aufhören bevor die Packung gegleert ist??? ;O)

Preis 0,99€ je 110g

Ovomaltine Kakao – als „Startpackung“ mit gerade einmal 200g Inhalt fanden wir nach dem ganzen Knabberzeug in der Box. Ovomaltine kennen wir bereits seit vielen Jahren und trinken (und essen den Brotaufstrick) seitdem auch. Schon bevor die Produkte deutsche Regale eroberten, konnten wir sie in Österreich kennenlernen und ins Frühstück integrieren. Das Sortiment hat neben dem Kakao mit extra malzigem Geschmack auch die Brotaufstriche (normal und crunchy) oder Fertiggetränke im Angebot. Auch als Müsli, Tafelschokolade, Riegel oder Praline gibt es Ovomaltine inzwischen. 🙂

Doch wer nun denkt es handelt sich dabei um österreichische Produkte irrt, denn sie stammen aus der Schweiz und sind dort garantiert jedem Kind bereits bekannt. 🙂

Die Starterpackung mit 200g Inhalt ist für 2.99€ im Handel erhältlich (normale Größe 500g für 6.99€)

The Fresh Tea Shop – hochwertige Zutaten, schonende Zubereitung, frei von künstlichen Aromen: The Fresh Tea Shop steht für modernen und authentischen Teegenuss. Der Tee wird aus ganzen Teeblättern aufgebrüht und nicht wie oft den zerkleinerten Blättern. So wird besonders geschmacksintensiver und aromatischer Teegenuss garantiert.

Uns ist der Tee schon länger bekannt, es gibt ihn seit Mai 2015 im Handel und auch in mehreren Sorten. Preis je 500ml 1,29€

Hauser Weinimport Craft Hugo – kombiniert den spritzig frischen Hugo mit dem herben Geschmack von Bier. Der Cocktail-Mix schmeckt eiskalt am besten. Durch die Kombination spricht er Wein- und Bierliebhaber an.

Da ich Bier gar nicht trinke und somit die Kombination auch nicht, wird der Herr des Hauses in den Genuss kommen dürfen. allerdings ist er nicht so experimentierfreudig was Getränke angeht, also denke ich, endet die Flasche als Geschenk oder Mitbringsel bei einem Familientreffen und alle können direkt probieren. 😀

Preis 1,99€ je 500ml-Bügelflasche – Launch Juni 2016

Komet Soßenpulver zum Kochen – Komet-Produkte gab es ja bereits einige in der Brandnooz Box. Nun befand sich ein Beutelchen Soßenpulver „Schokolade“ in der Box. Sie wird mit echtem Kakao zubereitet und ähnlich wie Pudding gekocht. Anschließend passt sie zu allen möglichen süßen Desserts. Auch erhältlich in der Sorte Vanille.

Preis je 34g-Beutelchen – 0,25 € – Launch September 2016

Bonbonmeister Kaiser Waldhonig Salbei – Salbeibonbons mit flüssiger und würziger Waldhonigfüllung sind einfach eine Wohltat in der Erkältungszeit. Als die Brandnooz Box bei uns eintraf, waren sie daher genau richtig bei mir – hatte ich mich doch 2 Tage zuvor bei einer verschnupften Kollegin angesteckt und kämpfte seit der Nacht selbst mit trockenem Hals und verstopften Nasennebenhöhlen. Dauerhusten reizt die Schleimhäute gleich nochmal so stark, also waren wohltuende und schmeckende Bonbons einfach goldrichtig. Normalerweise mag ich auch Kräuterbonbons, diese waren mir aktuell aber einfach zu scharf. Der milde Honig war auch einfach angenehmer als ein fruchtgefülltes Bonbon (denn ich hatte noch Sanddornbonbons von Bonbonmeister Kaiser hier liegen). 🙂

Preis je 90g Beutel 1,29€

Zum Schluss gab es noch ein Gläschen Barilla Pesto Rustico zu entdecken. Als Nudelfreaks kannten wir das Pesto natürlich schon, aber essen es sehr gerne und freuten uns daher über das Glas. Erhältlich ist das Pesto in den Sorten „Mediterranes Gemüse“ und „Getrocknete Tomaten“.

Preis je 175g Glas 1,59€ – Launch Januar 2015

Wie gefällt euch der Inhalt? Gibt es Produkte, die besonders hervorstechen oder die ihr bereits nutzt? Wir freuen uns über eure Kommentare.

Für den Test wurde uns ein Testprodukt mit Rabatt kosten- und bedingungslos zur Verfügung. Der Bericht spiegelt unsere eigene Meinung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Network Integration by Acurax Social Media Branding Company